Gehe zu…

Goldinfo.eu

Goldnachrichten - unabhängig & kompetent

22. September 2018

Kurioses

Zwei Eheringe

Wieviel ist ihr Ehering wert?

Eheringe und andere Schmuckstücke aus Gold werden zumeist aus Legierungen geschmiedet. Mischt man Gold mit Kupfer, erhält man sogenanntes Rotgold, mischt man es mit Silber und Palladium erhält man Weißgold. In den Eheringen sollte man eine sogenannte Punze vorfinden. Sie besagt, in welchem Verhältnis reines Gold eingearbeitet wurde. Zu den gängigen Goldlegierungen gehören 333, 375,

Goldtransporter auf der Autobahn

Die deutsche Bundesbank macht Tempo beim Gold!

Die Hälfte der Goldreserven müssen nach Hause. Dieses Ziel wollte die Bundesbank bis Ende 2020 umgesetzt haben. Nun hat man aber ordentlich Tempo gemacht und bereits jetzt liegen 47,9 Prozent der Reserven in heimischen Tresoren. Im Jahr 2016 holte man 216 Tonnen Gold zurück. Gelagert waren die Bestände in New York und Paris. Die Eile

999er Goldbarren viele

Schmuck, Barren, Münzen und Co. Wieviel Gold brauchen wir wofür?

Gold ist ein Metall, das vielfältig gebraucht wird. Es wird als Schmuck, als Wertanlage, für Elektronikbauteile, in der Medizin, in der Optik und in der Chemie verwendet. 48,2% des Goldes sind in Schmuck verarbeitet. Ob Ring, Kette, Brosche oder Piercing – Gold ist für Schmuckstücke ideal. Es ist kaum anfällig für Korrosion und extrem stabil.